Lebende Krippe Moosburg 2015

Am 24. und am 25. Dezember 2015 entführt der Verein Lebende Krippe Moosburg e.V. jeweils von 14:00 Uhr – 17:00 Uhr Groß und Klein ins Betlehem des Jahrs 0 unserer Zeitrechnung. Am 6. Januar 2016 ist ab 14:00 Uhr der Einzug der Hl. Drei Könige.

Im Zehentstadel erwacht die Weihnachtsgeschichte zum Leben. Mit Ochs, Esel und Hirten samt Schafen will man die „Lebende Krippe“ original gestalten. Es wird die Botschaft der Menschwerdung Gottes nachgestellt. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm mit Musikeinlagen von Sängern, Instrumeentalgruppen und verschiedenen Chören. Die Schirmherrschaft der Veranstaltung haben Stadtpfarrer H.H. Reinhold Föckersperger und die evangelische Pfarrerin, Frau Regine Weller, übernommen.
Seit dem Jahre 2000 findet im Rhythmus von drei Jahren dieses Ereignis statt. Ein außergewöhnliches Schauspiel ist in jedem Fall garantiert. Das gilt auch für den Dreikönigszug. Prächtig kostümiert, zu Pferd, auf Kamelen und per pedes, ziehen die Weisen aus dem Morgenland am Dreikönigstag samt Gefolge zum Plan. Dort werden sie von König Herodes und den Zuschauern empfangen.

Zehentstadel, Thalbacher Straße 7